Geschichte der Ortsteile
02.01.2006, 16:47 Uhr
 
Ortsteil Prenden
Auf 700 Jahre seines Bestehens kann der Ortsteil Prenden in diesem Jahr zurückblicken. Die Geschichte dieses Ortes ist vor allem mit einem Namen verbunden: Otto Christoph von Sparr, erster brandenburgischer Feldmarschall.
.
Prenden gehörte schon früh zum Besitz der Familie Sparr, die wahrscheinlich mit den ersten Askaniern ins Land gekommen waren. Drei Linien des Geschlechts der Sparr spielten eine Rolle: die Greiffenberger, die Lichterfelder und die Prendener Linie. Der Zufall wollte es, daß der wohl berühmteste Sproß der Familie, der Prenden als seinen Lieblingsaufenthalt gewählt hatte, aus dem Lichterfelder Familienzweig stammte. Theodor Fontane hat ihm in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein bleibendes Denkmal gesetzt.
Otto Christoph von Sparr wurde 1605 geboren. Er verfügte über eine ausgezeichnete Bildung. Seine im Auftrag des Kurfürsten verfaßte Schrift „Kriegsführung gegen die Türken“ „ist ein Meisterstück einfach klarer Darstellung“ (Fontane). Er hat erfolgreich an Befestigungen der Städte Hamm, Berlin und Magdeburg mitgebaut. Nachdem Sparr um 1626 in Dienste des Kaisers eingetreten war, diente er ab 1649 dem Kurfürsten. In der Schlacht um Warschau (Juli 1656), in der sich Brandenburg und Schweden einerseits und Polen andererseits gegenüberstanden, spielte er die entscheidende Rolle.
Sparr war enger Berater und Vertrauter seines Fürsten. Ihm gehörten die Güter Prenden, Trampe, Lanke, Ützdorf, Heckelberg, Dannenberg und Tiefensee. Das Gut Prenden wurde in seinen letzten Lebensjahren sein Lieblingsaufenthalt. Am 9. Mai 1668 starb er auf seinem Prendener Schloß
aktualisiert von Hartmut Raetzer, 02.01.2006, 16:48 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Gemeindeverband Wandlitz  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.23 sec. | 16135 Besucher