Wir über uns

Wir für unsere Gemeinde

Der CDU Gemeindeverband Wandlitz versteht sich als Interessenvertreter der Bürgerinnen und Bürger aller Ortsteile. Wir wollen neben der Vermittlung landes- und bundespolitischer Themen auf kommunaler Ebene den Bezug zu Ihren Problemen in den Vordergrund stellen. So ist es uns wichtig Sie über unsere Vorstellungen zu informieren und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

 Wir legen besonderen Wert auf:
·        Durchsetzung Sicherheit/Ordnung/Sauberkeit/Recht und Förderung des Naturschutzes

Im Grundsatzpapier „Mehr Sicherheit für unsere Heimat Brandenburg“ des CDU-Landesverbandes heißt es: „Die Menschen und deren Eigentum zu schützen, erachten wir als Kernaufgabe des Staates. Aus diesem Grund ist die CDU die politische Kraft in Deutschland und Brandenburg, die als einzige für Sicherheit und Ordnung steht. …Wir fühlen uns dem großen Staatsmann und Philosophen Wilhelm von Humboldt verpflichtet, der bereits 1792 erkannte: „Denn ohne Sicherheit ist keine Freiheit.““ Dies beginnt in unserer Gemeinde mit der Tätigkeit unserer Freiwilligen Feuerwehr und ihren Ortswehren sowie dem Ordnungsamt. Unser Augenmerk liegt hier auf einer ständigen Neu- und Ersatzbeschaffung von Technik und Ausrüstung für unsere Freiwilligen Feuerwehren. Entsprechend des aktuellen Gefahrenabwehrbedarfsplanes setzen wir uns für die Modernisierung und den notwendigen Neubau von Feuerwehrgerätehäusern ein. Wir bringen uns aktiv über den Ausschuss Ordnung, Sicherheit, Umwelt zu diesen Themen ein.

·        Unterstützung und Förderung von Handwerk und Gewerbe

Der Mittelstand ist neben unserer Gemeindeverwaltung der größte Arbeitgeber vor Ort. Das lokale Gewerbe muss gefördert und ausgebaut werden. Dienstleistungen in den Bereichen der Gastronomie, des Gesundheitswesens, des Handwerkes und der Landwirtschaft in allen Sparten bilden die Grundlage einer florierenden Gemeinde. Die Gemeinde muss hier alle Möglichkeiten nutzen die Ansiedlung von Unternehmen attraktiver zu unterstützen und zu gestalten.

 ·        Eine solide und sparsame Haushaltsführung und ein ausgeglicher Haushalt          

Die gute Finanzlage der Gemeinde beruht vor allem auf dem bis jetzt stetigen Zuzug von Einwohnern. Dieser Trend wird sich verlangsamen. Damit wird eine stetige Einnahmensteigerung für die Gemeinde wegbrechen, dies muss kompensiert werden. Neben der Förderung von Handwerk und Gewerbe spielt hier der sanfte naturbetonte Tourismus für unsere Gemeinde eine wichtige Rolle.

 ·        Eine bürgerfreundliche Verwaltung, zeitnahe Lösung von Problemen 

Eine serviceorientierte Verwaltung in allen Bereichen ist unsere Vorstellung, uns ist bewusst, dass die Grundlagen dafür in einem auskömmlichen Personalhaushalt liegen. Jedoch sind stets die oben benannten Haushaltsgrundsätze zu beachten.

·        Ausbau des Öffentlichen Personen- und Nahverkehrs (ÖPNV) und des Radwegenetzes 

Die Verkehrsinfrastruktur muss dem erhöhten Verkehrsaufkommen angepasst werden. Im Vordergrund steht der Ausbau des ÖPNV und des Radwegenetzes, der muss besonders vorangetrieben werden. Schwerpunkte sind hier die Einrichtung eines 30-Minutentaktes der Heidekrautbahn und der Ausbau der Radwege entlang der B 273, Wandlitz nach Stolzenhagen, der L 100 nach Klosterfelde und weiter nach Zerpenschleuse.
Ziel für unsere wachsende Gemeinde in allen Ortsteilen ist ein ausgewogener sozialer hervorragender ÖPNV sowie die Radwegeanbindungen zwischen allen Ortteilen der Gemeinde und zur Stadt Berlin. 

·        Bezahlbare Angebote an Plätzen in den Kindertagesstätten, Sicherung und Ausbau der Schulstandorte sowie Sicherung der Seniorenbetreuung 

Eine Gemeinde mit bester Kinderbetreuung und Schulkapazitäten, die sich am tatsächlichen Bedarf stetig orientieren, ist unser Ziel. Wir unterstützen die Schaffung eines Gesamtschulstandortes in unserer Gemeinde. Schwimmunterricht für unsere Kleinsten und Bewegungsschwimmen für unsere Senioren in einer eigenen Schwimmhalle ist unser erstrebenswertes Ziel. In dieser familienfreundlichen Mehrgenerationengemeinde zwischen Bolzplatz, Jugendklub und Seniorengerechtem Wohnen möchte man alt werden und seinen Lebensabend verdient mit einer entsprechenden Rundumbetreuung beschließen. Wir stehen dafür, dass sich die Gemeinde hier auch weiter finanziell durch sozialen Wohnungsbau einbringt. Eine Gemeinde in der sich junge und ältere Menschen wohlfühlen und man sich mit gegenseitigem Respekt und Achtung begegnet ist unsere Vision.

 

 

                       

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Gemeindeverband Wandlitz  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 9536 Besucher